*
Top-FAQ
::Haufig gestellte Fragen::                                  
Menu
Sidebar-links

Blumen-Fee

Sabina Strebel
Albisriederstrasse 342
8047 Zürich

Tel. 044 401 18 18
info@blumen-fee.ch
 

Öffnungszeiten:

Mo Geschlossen*
Di- Fr offen von
12.00-18.30
Sa

offen von
09.00-17.00

*Montag Morgen liefern wir unsere Blumen-Abos und Bestellungen aus, deshalb ist das Geschäft geschlossen. Besprechungstermine nach Vereinbarung.


Wann soll ich meine Pflanzen draussen giessen?
Angefragt und beantwortet von Sabina Strebel am 02.08.2011 21:12 (4395 gelesen)

Giessen scheint eine triviale Tätgikeit zu sein, für die Pflanzen ist die bedarfsgerechte Wasserzufuhr aber matschentscheidend, sonst ist an ein gesundes und vitales Wachtstum nicht zu denken. Das wichtigste in Kürze:

Nicht nur die Pflanze, auch deren Grösse, das Wurzelvolumen, die Jahreszeit und Witterung spielen beim Giessen eine Rolle. Jetzt, im Hochsommer, benötigt ein eingewachsenes Balkonkistchen gegen 4 Liter Wasser!

Leider werden Balkonpflanzen oft in sehr kleine Kistchen gepflanzt. Daas geringe Erdvolumen führt dann regelmässig zu Trockenstress, die Pflanzen büssen an Vitalität ein. Denken Sie bei der Wahl der Kistchen also lieber grosszügig und verwenden Sie eine erstklassige Gärtnererde, das ist der wichtigste Grundsatz für das problemlose Giessen.

Aufgepasst, Wassertropfen führen in der Mittagssonne zu Blattverbrennungen. Giessen Sie also möglichst gezielt an den Wurzelballen und vor allem am besten morgens. Wer abends giesst, riskiert Pilzbefall an den Blättern. Leitungswasser sollte handwarm sein.



Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Bottom
© Blumen-Fee, Sabina Strebel    
Web Profit Design: www.webfullservice.de
    
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail